Energiemonitoring

Genau. Kontinuierlich. Aktuell.

Die permanente und langfristige Aufzeichnung von Messdaten und deren Auswertung – das Energiemonitoring – liefert eine Entscheidungsgrundlage für einen möglichst effizienten Betrieb. 

Nur wenn die richtigen Daten erfasst und zu aussagekräftigen Informationen verarbeitet werden, kann die Wirksamkeit von Überwachungs- und Optimierungsmassnahmen sichergestellt werden. Die Spezialisten der Tetrag evaluieren Ihre Messbedürfnisse, priorisieren diese und erarbeiten ein massgeschneidertes System- und Messkonzept.

Aufbauend auf dem System- und Messkonzept definiert Tetrag die Systemtopologie und Messinfrastruktur und nimmt die nötigen Programmierarbeiten vor. In der Planungsphase wird die Koordination mit andren Projektbeteiligten gesichert. Das Energiemonitoringsystem wird gemäss Ihren Bedürfnissen aufgesetzt. Es erfolgt die Lieferung, Montage und Inbetriebnahmen der Messinfrastruktur.

Investitionen in ein Energiecontrollingsystem sind langfristig ausgelegt. Umso wichtiger ist es, dass die erfassten Daten und die aufbereiteten Informationen von gleichbleibender Qualität sind. Darum überwachen wir laufend die Datenerfassung sowie die Datenqualität und halten durch regelmässige Updates und Upgrades der Software die Systeme immer auf dem neusten Stand der Entwicklung. Bei Betriebsunterbrüchen oder fehlerhaften Messwerten werden zusammen mit Ihrer Betriebsorganisation Interventionsmassnahmen eingeleitet.
 

 

 

Unser Leistungsangebot

  • Lieferung und Inbetriebsetzung der bestellten Komponenten
  • Plausibilisieren der übertragenen Zählerdaten
  • Schulung der Benutzer 
  • Systemüberwachung
  • Datenüberwachung der Zähler
  • Software-Pflege 
  • Anwendersupport
  • Hotline zur Problembehandlung

Ihr Ansprechpartner

Stephan Tomek
Leiter Tetrag Automation
T +41 58 474 23 94
stephan.tomek@tetrag.ch